Wir brauchen dringend einen Zukunftsdësch!

Catégories : 
Actualité
Thèmes : 
Economie et Finances Emploi et Travail
Auteurs : 
déi gréng

Publié le

Die Tripartite-Verhandlungen sind gescheitert, weil sie der Komplexität der globalen Ressourcen- und Finanzkrise nicht gewachsen sind. Gerade deswegen müssen wir in Luxemburg den Mut finden, die nötigen Reformen anzugehen. Dafür brauchen wir Mehrheiten für weniger Konsum aber ein besseres Leben, für weniger Privilegien einiger Weniger, aber dafür mehr soziale Gerechtigkeit für alle.

déi gréng fordern Jean-Claude Juncker auf, einen Zukunftsdësch einzuberufen, mit Vertretern der Politik, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft, damit die Weichen für ein neues Luxemburger Modell der ökologischen Nachhaltigkeit und der sozialen Gerechtigkeit gestellt werden können.
 

Pressedossier