Pressekonferenz - En Daach iwwert dem Kapp: e Mënscherecht

Catégories : 
Actualité
Auteurs : 
Gira Camille, Kox Henri

Publié le

Grüne Lösungsansätze zum zunehmend teuren Wohnen in Luxemburg: 1) Grundrecht Wohnen in die Verfassung, 2) aktive kommunale Wohnungspolitik, 3) in den sozialen Wohnungsbau investieren, 4) Explosion der Mieten begrenzen

Wieso wird das Wohnen in Luxemburg immer teurer? Was tut die Regierung dagegen? Leider nicht genug! Durch Mobilisierung von Bauland will sie die Preise generell drücken. Das kann nicht funktionieren!

Die Verteuerung der Wohnungen hat mehrere Ursachen, die nicht nur mit dem Ausbau des Angebotes behoben werden können:

  • anhaltendes Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum steigert die Nachfrage schneller als das Angebot mithalten kann;
  • finanzkräftige Investoren fordern den Bau von Wohnungen der Oberklasse, dadurch werden weniger erschwingliche Wohnungen gebaut;
  • viele leer stehende Wohnungen, weil das ihren Besitzern weniger aufwändig erscheint als wenn sie sich um deren Vermietung kümmern müssten.

Grüne Lösungsansätze im <<< Pressedossier >>>

Pressedossier

gréng Blogs