Keine Macht den Rechtspopulisten und Europaskeptikern

Catégories : 
Actualité
Thèmes : 
Affaires étrangères, Europe

Publié le

déi gréng zum Wahlergebnis in den Niederlanden

„Die Menschen in den Niederlanden haben bei dieser Wahl erkannt, dass die vielschichtigen Probleme der Gesellschaft nicht mit einfachen Parolen zu lösen sind. Sie haben Nein gesagt zu Fremdenfeindlichkeit und Hass, Nein zu einfachen Antworten und Nein zu einem politischen Programm ohne Perspektiven. Europa und seinen Institutionen den Rücken zu kehren, führt nicht zu mehr Wohlstand und Lebensqualität, sondern zur Abschottung und Rückschritt in die historisch wesentlich unsichere und unheilvolle Zeit der nationalstaatlichen Konflikte.“ kommentiert Fraktionspräsidentin Viviane Loschetter die Wahl.

Die Parteipräsidenten Françoise Folmer und Christian Kmiotek unterstreichen das Resultat der Niederländischen Grünen (GroenLinks): „Die Grünen sind die Gewinner des gestrigen Wahlabends. Die klare Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten und die Verneinung deren politischen Forderungen hat die grüne Partei der Niederlanden zu einem bemerkenswerten Erfolg geführt. Sie haben ihr Ergebnis im Vergleich zu 2012 vervierfacht und wurden in Amsterdam sogar stärkste Partei. Wir sind den niederländischen Grünen und den Niederländern insgesamt dankbar für das, was sie ganz Europa gestern bewiesen haben: Es lohnt sich, klare Gegenpositionen zu den populistischen und oft fremdenfeindlichen Aussagen der Rechtspopulisten zu vertreten. Die Menschen erkennen dies an!“

gréng Blogs