Aufruf zum Widerstand !

Catégories : 
Actualité
Thèmes : 
Affaires étrangères Europe
Auteurs : 
déi gréng
Aufruf zum Widerstand !

Publié le

DÉI GRÉNG begrüßen die überraschend starke Mobilisierung der luxemburgischen Bevölkerung. Die vielen tausend Menschen welche heute im ganzen Land, sowie vor der amerikanischen Botschaft manifestierten, geben die Linie vor.

Luxemburg, den 20. März 2003

DÉI GRÉNG bedauern zutiefst, dass sich die Regierung Bush, allen nationalen und internationalen Protesten zum Trotz, nicht von diesem absolut unsinnigen Krieg abbringen liess. Diese erneute Schlacht um den Irak wird Amerika ohne jeden Zweifel gewinnen, den Krieg aber nicht. "Bei diesem Krieg wird es nur Verlierer geben. Saddam Husseins Klan, genau so wie das seit 20 Jahren vom Krieg geprägtem Irakischen Volk. Das Alte wie das neue Europa, die UNO, die NATO und besonders die Amerikanische Regierung und das amerikanische Volk", erklärten die Grünen. In der Tat werden die US Regierung und ihre Verbündeten, genau so wie die normalen Bürger unter den Nachwehen dieses Krieges leiden. Das Ansehen der USA in der Welt ist unwiderruflich geschädigt.

Doch auch das "europäische" Ansehen ist mehr als angeknackst. Die aktuelle Spaltung wird sowohl auf europäischen Ebene, wie auch national Folgen haben. "Ich denke, dass einige europäische Regierungschefs ihre politische Laufbahn wohl schneller beenden müssen als geplant" spekuliert der grüne Europaabgeordnete Claude Turmes.

Die Sprecher der Partei, Henri Kox und Viviane Loschetter verweisen ebenfalls auf die enormen Hassgefühle, die Bushs imperialistische Politik in den vom Islam geprägten Staaten hervorgeruft. "Westlich aussehende Reisende oder Berufstätige werden sich in arabischen Ländern auf lange Zeit nicht mehr sicher fühlen können."

DÉI GRÉNG begrüßen aber auf der anderen Seite die überraschend starke Mobilisierung der luxemburgischen Bevölkerung. Die vielen tausend Menschen welche heute im ganzen Land, sowie vor der amerikanischen Botschaft manifestierten, geben die Linie vor. Gerade jetzt müssen die Kriegsgegner zeigen, dass sie nicht resignieren. Die Weltöffentlichkeit war noch nie so massiv für ein und dasselbe Ziel, keinen illegalen und absolut unsinnigen Krieg im Irak !

DÉI GRÉNG rufen deshalb zum Widerstand auf. Sie bauen auf eine anhaltende Opposition, sowie auf eine erneute massive Demonstration durch Luxemburg-Stadt. Auf dass die Luxemburger Bürger am kommenden Samstag noch zahlreicher gegen den Krieg auf die Strasse gehen !

Viviane Loschetter
Parteisprecherin

Henri Kox
Parteisprecher

Claude Turmes
Europaabgeordnete


gréng Blogs